Dichtheitsprüfung München – Druckprüfung in München

display3-1024x9951

Professionelle Dichtheitsprüfung der Rohrleitung in München

Professionelle Dichtheitsprüfung der Rohrleitung in München

Ehe eine Rohrleitung in Betrieb genommen wird, muss ihre Dichtheit geprüft und nach VOB Teil C DIN 18380 festgestellt werden. Die Dichtheitsprüfung ist eine sogenannte Nebenleistung, die nach dem Neubau, der Sanierung und dem Umbau einer Rohrleitung in München erfolgen muss. Vor der Dichtheitsprüfung und der Verkleidung einer Rohrleitung ist es notwendig, eine Druckprüfung durchzuführen und sich hierbei an den Standards der DIN EN 14336 zu orientieren.

Die Dichtheitsprüfung vom Fachmann

Um spätere Schäden der Rohrleitung, beziehungsweise die Gefährdung der Bewohner und des Umfeldes um eine Rohrleitung auszuschließen, darf die Inbetriebnahme einer Anlage für Gas, Wasser oder Heizwärme nur nach der Prüfung ihrer Dichtheit vorgenommen werden. Als Fachmann in der Dichtheitsprüfung in München kommt unser Spezialist zu Ihnen und schafft die Grundlage für die Inbetriebnahme des Rohrsystems, in dem er die installierte und angeschlossene Rohrleitung nach den aufgeführten DIN Normen und Standards prüft und einem fachkundigen Check unterzieht. Haben Sie Ihr Eigenheim in München saniert, im Gebäude alte Rohrleitungen gegen neue Rohre ausgetauscht oder einen Schaden an der Rohrleitung instand setzen lassen, ist die Dichtheitsprüfung die abschließende Aufgabe, ehe Sie die Rohrleitung nutzen und den Wasser-, Gas- oder Ölkreislauf beginnen.

Notwendigkeit der Prüfung auf Dichtheit

Eine undichte Rohrleitung birgt allerlei Gefahren und kann Ihr Objekt in München, aber auch Ihr Umfeld schädigen und zu Unfällen mit unüberschaubaren Folgen führen. Nicht nur ausströmendes Gas, sondern auch ins Grundwasser eindringendes Abwasser oder tropfendes Öl der Heizungsanlage sind Folgen, die bei einer undichten Rohrleitung auftreten und durch eine Dichtheitsprüfung vom Fachmann in München ausgeschlossen werden. Für den Abschluss einer Versicherung müssen Sie die einwandfreie Funktion des Rohrsystems nachweisen und die Zertifizierung der Dichtheitsprüfung in München vorlegen. Mit dem bloßen Auge sind mangelhafte Anschlüsse, Verschleiß oder notwendige Reparaturen an der Rohrleitung nicht zu erkennen. Eine Dichtheitsprüfung in München ist notwendig, damit Sie auf der sicheren Seite und über den einwandfreien Zustand der Rohre und Rohrverbindungen in Kenntnis sind.

Dichtheitsprüfung informiert über Funktionalität des Gesamtsystems

Ein oberirdisch tropfendes Rohr erkennen Sie, doch treten die meisten Fehler nicht an den sichtbaren Stellen der Rohrleitung auf. Aus diesem Grund bezieht Ihr Spezialist aus München auch unterirdisch oder in der Wand eingelassene Leitungen in die Dichtheitsprüfung ein und kontrolliert die gesamte Rohrleitung auf Mängel und undichte Stellen. Die professionell vorgenommene Dichtheitsprüfung nimmt keinen großen Zeitaufwand in Anspruch und ist die Grundlage der fehlerfreien Funktionalität.